images/Kurse/atelier_UlrikeWillenbrink_2TageKunstA.jpg

Im Rahmen der Veranstaltung „OFFENE ATELIERS“ des BBK (Berufsverband Bildender Künstler) erwartet alle Kunstinteressierten am Samstag, 14.10.2017 und Sonntag, 15.10.2017, jeweils von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, ein Einblick hinter die Kulissen des 
Ateliers von Ulrike Willenbrink. Für den kreativen Hunger gibt es neue Kunsthäppchen und die Preview des Kult-Kalenders 2018. Und natürlich darf wieder gemalt werden.

 

Das Programm richtet sich nicht nur an das kunsterfahrene Publikum, sondern besonders an alle Kunstinteressierte. Durch die Präsenz der KünstlerInnen vor Ort, ein Angebot an Führungen und Gesprächen wird ein persönlicher Kontakt ermöglicht.

Die künstlerischen Aktivitäten in den Stadtteilen, oftmals nur "Insidern" bekannt, werden so zugänglicher. Die Bildende Kunst und die facettenreiche Hamburger Kunstszene sollen mit den "Offenen Ateliers" präsenter gemacht werden.

Eingeladen sind alle Kunstinteressierten, Neugierigen, Wochenendüberbrücker und Bildersucher.