images/article_images/atelier_ulrike_willenbrink_offene_Ateliers_2016_bbk1.jpg

 Ort 1: WILLKOMMEN IN MEINEM ATELIER AM 2. & 3. JULI 2016!

Die "Offenen Ateliers" des Berufsverbands Bildender Künstler werden in diesem Jahr an zwei aufeinander folgenden Wochenenden Ende Juni / Anfang Juli stattfinden.

Die Teilnahme von rund 60 Ateliers und rund 80 Hamburger KünstlerInnen und Künstlern wird erwartet. Im Rahmen der Veranstaltung werden Künstlerateliers von der Gartenlaube bis zum Künstlerhaus, im gesamten Hamburger Stadtgebiet zwischen Zentrum und Peripherie für das Publikum geöffnet.

Das Programm richtet sich nicht nur an das kunsterfahrene Publikum, sondern besonders an alle Kunstinteressierte. Durch die Präsenz der KünstlerInnen vor Ort, ein Angebot an Führungen und Gesprächen wird ein persönlicher Kontakt ermöglicht. Die künstlerischen Aktivitäten in den Stadtteilen, oftmals nur "Insidern" bekannt, werden damit zugänglicher gemacht. Die Bildende Kunst und die facettenreiche Hamburger Kunstszene soll mit den "Offenen Ateliers" präsenter gemacht werden.* 

Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt's amüsante Lesehäppchen von der Autorin Steve Dime. Und natürlich darf auch wieder gemalt werden. Eingeladen sind alle Kunstinteressierte, Neugierige, Wochenendüberbrücker und Bildersucher. *Auszug aus der Textbeschreibung des BBK Hamburg, Link: http://bbk-hamburg.de

ÖFFNUNGSZEITEN: 2. & 3. JULI 2016, jeweils 12:00 - 18:00 Uhr.

images/article_images/willenbrink_einladung600.jpg

 

Ort 2: WILLKOMMEN ZUR VERNISSAGE IN DER PARALLELWE.LT AM 2. JULI 2016!

Das Projekt „WELT(T)RÄUME“ des Künstler-Duos „Willster“ (Ulrike Willenbrink und Urs Kuester) zeigt Fotografie und illustrative Malerei, die mit Brillanz und Ironie zu kleinen Geschichten verwoben wurden. Vernissage: Sa., 02.07., ab 19:00 Uhr. Finissage: Mi., 27.07., um 20:00 Uhr. 

ÖFFNUNGSZEITEN: Di-Sa von 14:00 - 22:00 Uhr.

images/article_images/willster_ausstellung600.jpg