images/article_images/atelier_ulrike_willenbrink_ausstellung_bohle2_2016.jpg

Die Hamburger Künstlerin Ulrike Willenbrink wird mit ihrer Ausstellung „Wirbelstürme“ das Ausstellungsjahr 2016 beginnen. Die Ausstellung wird von Dr. Bennie Priddy eröffnet.

Die Eröffnung der Ausstellung "Wirbelstürme" findet am Dienstag, den 15. März 2016 um 16 Uhr statt. Ort: L.B.Bohle Maschinen + Verfahren GmbH, 
Industriestrasse 18, 59320 Ennigerloh. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 8-16 Uhr geöffnet.

images/article_images/atelier_ulrike_willenbrink_ausstellung_bohle_2016_3.jpg

Der Titel „Wirbelstürme" assoziiert wilde, bunt-gewürfelte und dynamische Bilder. Auf den ersten Blick jedoch scheint das Gegenteil der Fall zu sein. Die meisten Bilder kommen bis auf wenige Ausnahmen fast minimalistisch daher, dennoch in einer starken Farbintensität und Kraft.

Grundlage dieser Serie war das Experimentieren mit dem Mikrokosmos, den „Eigenen Wirbeln" den eigenen Stürmen, die sich im Körper zusammen brauen, entfalten oder im Einklang schwingen. Diese Spiegelung findet nicht offensichtlich, sondern im Verborgenen statt. Wiederkehrende Symbole, in sich ruhende, lasierende und deckende Farben im Wechselspiel, verschlüsselte Botschaften, wollen entdeckt oder einfach nur genossen werden.